Ferien­wohnung
"Monti"
am Biberdamm

Herzlich willkommen auf unserer Homepage.

Nicht nur Urlauber und Feriengäste, auch Dienstreisende und Monteure sind in unserer Ferienwohnung gern gesehene Gäste.

Im schönen Muldental direkt am Lutherweg gelegen, bietet unsere Ferienwohnung ganzjährig Ruhe und Erholung oder ist die Basis für interessante Ausflüge und spannende Erlebnisse.

Auf den folgenden Seiten haben wir uns und die Gegend hier noch etwas näher beschrieben, auch haben wir einige interessante Informationen zusammengetragen. Stöbern Sie gern in unserer Internet-Präsenz, bestimmt ist auch für Sie etwas dabei.

Beschreibung und Preise

Die Ferienwohnung liegt im 1. Obergeschoss und hat eine Grundfläche von 50 m2. Sie besteht aus den Räumen

Grundsätzlich ist die Wohnung für 3 Personen gedacht, mit Aufbettung im Schlafzimmer und Nutzung der Schlafcouch können bis zu 5 Personen darin wohnen.

Die Bundesstraße B 175 ist nur ca. 200 m entfernt, dennoch ist es in der Wohnung erstaunlich ruhig, auch bei geöffnetem Fenster. Die Entfernung zur nächsten Bushaltestelle beträgt ca. 300 m, zum Bäcker (Erntebrot) ca. 400 m und zum Gasthof Masten ebenfalls nur ca. 300 m.

Auf der Wiese neben dem Haus kann man sich entspannen, auch grillen ist möglich. Kinder, die bei uns auch sehr willkommen sind, können sich auf dem Klettergerüst und der Schaukel austoben.

In der Ferienwohnung ist das Rauchen nicht gestattet, die Raucherinsel befindet sich direkt vor der Haustür, bei schlechtem Wetter bietet das Vordach ausreichend Schutz.

Das Internet kann per W-LAN kostenlos genutzt werden.

Ein kostenloser Parkplatz für einen PKW ist im Hof vorhanden.

Bettwäsche und Handtücher sind im Preis inbegriffen.

Preise (vorerst gültig bis 31.12.2022)

MietdauerMietpreis für die Ferienwohnung pro Nacht inkl. 2 PersonenAufpreis für jede weitere Person pro Nacht
Mindestmietdauer zwei Nächte.
2 Nächte45,- Euro10,- Euro
ab 3 Nächte40,- Euro10,- Euro

Nebenkosten

Endreinigung30,- Euro pro Aufenthalt, wenn die Endreinigung durch uns erfolgen soll
Parkplatz für 1 PKWinklusive
Internet per W-LAN Gastzuganginklusive
Bettwäsche, Hand- und Geschirrtücherinklusive
Wasserinklusive
Strominklusive
Heizunginklusive

Ausflugsziele

Auch in der näheren Umgebung und in der Region Mittelsachsen gibt es viele interessante historische Stätten und neuzeitliche Locations, die einen Besuch wert sind. Hier bieten wir Ihnen eine kleine Zusammenstellung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Soweit es uns möglich ist, werden wir in der nächsten Zeit einige Links zu den einzelnen Punkten ergänzen.

Nähere Umgebung, zum Teil gut erwanderbar

  • Lutherweg (zumindest ein Teil davon)
  • Eisenbahnviadukt Limmritz
  • Hasennest Limmritz
  • Ziegraer Schanzen
  • Kanuheim Bischofswiese, Drachenboot
  • Spitzstein Westewitz
  • Hochwehr Westewitz
  • Maylust Klosterbuch
  • Kloster Buch

Ein wenig weiter weg, eher erreichbar mit Rad oder PKW

  • Burg Mildenstein Leisnig
  • Burg Kriebstein
  • Talsperre Kriebstein
  • Klosterruine Nimbschen
  • Schiffsmühle Nimbschen
  • Altes Schloss Grimma
  • Schloss Colditz
  • Schloss Rochlitz
  • Klosterpark Altzella
  • Schloss Nossen

Weiter weg, erreichbar mit PKW oder teilweise mit der Bahn

  • Dresden (mit Auto ca. 60 km)
  • Leipzig (mit Auto ca. 70 km)
  • Chemnitz (mit Auto ca. 50 km)
  • Leipziger Neuseenland (mit Auto ca. 70 km)
  • BELANTIS (mit Auto ca. 70 km)

Nähere Ziele zum historischen Bergbau und der Montanregion Erzgebirge

  • Segen Gottes Erbstolln Gersdorf bei Rosswein
  • Besucherbergwerk Alte Hoffnung Erbstolln Schönborn bei Mittweida
  • Rothschönberger Stolln (Wasserlösestollen des Halsbrücker- Freiberger- und Brand-Erbisdorfer Bergreviers)
  • Churprinzer Bergwerkskanal mit Kahnhebehaus (Beförderung des Erzes per Kahn)

Der Biberdamm

Unser Grundstück liegt an einem kleinen Bachlauf, dem "Forchheimer Bach". Folgt man diesem aufwärts, findet man bereits nach wenigen hundert Metern Nagespuren von Bibern an den Bäumen. Kurz darauf trifft man auf eine Kaskade von kleineren Dämmen und schließlich auf zwei größere Hauptdämme. Diese stauen einen kleineren unteren Bibersee und einen größeren oberen Bibersee an. Inmitten des oberen Bibersees liegt ein großer umgestürzter Baum. Um dessen aufragendes Wurzelwerk haben sich die Biber eine recht imposante Burg gebaut. Hier sind die Biber in ihrem Element und scheinen sich richtig wohl zu fühlen. Wer sich das (natürlich unter Beachtung der Naturschutz-Belange) anschauen möchte, sollte Gummistiefel oder zumindest feste Trekkingschuhe mitbringen. Bei Bedarf springen wir auch gern als Reiseführer ein.

Die ehemalige Sägemühle

Transmission links

Das Haus, in dem sich die Ferienwohnung befindet, ist ein Teil eines Gebäudekomplexes. Dieser Gebäudekomplex beherbergte einst eine Sägemühle. Die Sägemühle wurde in der meisten Zeit ihrer Existenz von Wasserkraft angetrieben, zeitweise auch von einer Dampfmaschine. Vom Antrieb durch die Dampfmaschine sind kaum Spuren erhalten geblieben, aber aus den Zeiten des Wasserkraft-Antriebes kann man heute noch Reste der wasserbaulichen Anlagen besichtigen. Das sind beispielsweise der noch in Betrieb befindliche Speicherteich, der Mühlgraben, das Abzweig-Wehr (im unteren Bibersee versunken) und die Lagerung des oberschlächtigen Wasserrades. Neben der Lagerung des Wasserrades sind auch Teile der Transmission in nahezu unverändertem Zustand erhalten geblieben. Dank der randvoll gefüllten Schmiertöpfe lassen sich die meisten der Räder sogar heute noch drehen. Auch eine "Kupplung" für die Zu- oder Abschaltung eines Nebentriebes lässt sich noch bedienen und die Funktionsweise ist so hervorragend erkennbar.

Das alles kann gern besichtigt werden, sprechen Sie uns einfach an. Die kurze Führung dauert etwa 15 Minuten und erzeugt für Gäste unserer Ferienwohnung natürlich keine weiteren Kosten.

Anreise